Versteckspiel…

Der Gartenteich ist noch nicht fertig, da zieht schon der erste Untermieter ein, nachdem wir die „Eigentümer“, sprich Goldfische, die bis dahin in einer Bütt ausgehalten haben, endlich umgesiedelt hatten. Die sind übrigends hellauf begeistert von dem Platz (vor allem nach unten hin), den sie nun geniessen dürfen. Und mit der Zeit wird dann wohl auch ein wenig Grünzeug (=Salat für Goldfische) hinzukommen 😉
Aber zurück zum Thema. Wer versteckt sich hier?

Wer versteckt sich hier?

Wer versteckt sich hier?

Na? NA? 😀

Wie Sie sehen, sehen Sie… kaum etwas. Nun, es handelt sich um einen großen Braunfrosch. Ich schrieb ja früher schonmal, dass sich einige von denen bei uns im Garten umtun, und nun hat zumindest schonmal einer den Teich bezogen. Hier habe ich ihn mal in etwa markiert…

Braunfrosch

Braunfrosch

Da hoffe ich doch, dass ich möglichst bald den Teich endgültig fertigstellen kann (es fehlen noch Böschungsmatten und einiges an Grünzeug), und dass dann auch die Molche und die restlichen Frösche einziehen 🙂
Mich deucht, als hätte die Fliegen- und Mückenpopulation bald ein ziemliches (quakendes) Problem. Hoffe ich 😉

Über Alariel

Seit diversen Jahren Systemadministrator im Bereich Linux, noch länger passionierter Rollenspieler, Reenactor und überzeugter "Heide". Nebenbei noch Tätig im Bereich der Webseitengestaltung, ob nun einzelne Seiten oder auch mehr.
Dieser Beitrag wurde unter Garten & Co abgelegt und mit , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

1 Response to Versteckspiel…

  1. Dann hoffe ich noch auf Eidechsen – und die Fliegenplage vom letzten Sommer sollte keine Wiederholung erleben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.