Stihl mit Stil

Ausnahmsweise mal wieder ein positiver Beitrag bezüglich einer Werbung. Besser als Stihl kann man wohl kaum sein Produkt präsentieren:
Hier sehen Sie eine Kettensäge. Sie sägt Holz.

Und, wie mein Schatz anmerkte, die Zielgruppe ist vielfältig: Neben den vielen Kaminbesitzern auch die vielen Kaminbesitzerinnen, denn man sieht nicht, ob da Mann oder Frau sägt 😉

Liebe Werbetreibenden: SO macht man Werbung. Es zählt das Produkt, nicht dessen Farbe oder sonstige beliebig variablen Werte. Sich darauf zu stützen heisst doch nur, dass das Produkt seinen ureigensten Aufgaben nicht gerecht wird, oder?
Zumindest mal eine wohltuende Abwechslung im Werbeschlamm.

Über Alariel

Seit diversen Jahren Systemadministrator im Bereich Linux, noch länger passionierter Rollenspieler, Reenactor und überzeugter "Heide". Nebenbei noch Tätig im Bereich der Webseitengestaltung, ob nun einzelne Seiten oder auch mehr.
Dieser Beitrag wurde unter Fernsehen und Werbung abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

1 Response to Stihl mit Stil

  1. Genau. Auch als Frau kann man sich mit dieser Werbung identifizieren – also, geht doch.

    Der „Spielzeug-Haben-Will“-Faktor dürfte aber eher bei männlichen Geschlecht greifen 😉

    Ansonsten schliess ich mich an – Aussage zum Produkt. Punkt.

    Das ist unsere Kettensäge.
    Sie sägt Holz.
    Und das kann sie gut.
    🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.