Müüüüüüüüde!

Katzen!

Da tobt man draussen rum wie sonstwas und ist „die große Draussenkatze die nienienienicht irgendjemand oder irgendetwas braucht“… aber zum Iams-fressen und vor allem zum schlafen reichts dann doch 😉
Gut, man schaut auch so ein paar mal am Tag, ob die Dosenöffner noch da sind. Aber nunja. Rumtoben macht müde.

Während Indy nun noch eine recht normale Schlafpose einnimmt:

Indy - müde

Indy – müde

schmeisst Katerchen sich gewöhnlicherweise auf meinen Schoß und rührt sich die nächsten Stunden nicht mehr. Getränkeentsorgungsbedingt musste ich ihn umbetten, daraufhin hat er dann auf dem Sessel diese Schlafposition eingenommen:

Jones - müde

Jones – müde

Man beachte das Detail „Zunge“ (Bild anklicken zur Vergrößerung) – MAN, ist dieser Kater MÃœDE!
Ich bin gespannt, was das noch alles werden wird. Im Moment hält man sich ja noch nahe dem Haus auf… 😉

Über Alariel

Seit diversen Jahren Systemadministrator im Bereich Linux, noch länger passionierter Rollenspieler, Reenactor und überzeugter "Heide". Nebenbei noch Tätig im Bereich der Webseitengestaltung, ob nun einzelne Seiten oder auch mehr.
Dieser Beitrag wurde unter Katzen veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

1 Response to Müüüüüüüüde!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.