Katzenarbeit

Nur mal so, Katzen können ganz prima Verantwortung tragen, jawohl!
Einmal im Jahr kommt bei uns die Holzlieferung für den Winter an. Geliefert wird das Holz palettenweise, dementsprechend muss ich es dann noch entlang der Hauswände auf diverse Brennholzstapel verteilen. Diesmal durfte ich mich auf’s arbeiten konzentrieren, denn ich wurde supervised. Natürlich von unseren Katzen, die (natürlich) natürlicher Supervisor sind…
Nebenbei, die Paletteneinfassung ist so ca. 2,20m hoch. Wie man hier sieht, hatte Indiana kein Problem, die Ãœberwachungsposition einzunehmen:

Supervising Cat

Supervising cat

 

Get Food? Now!?

Get Food? Now!?

Ich glaube, es ist unnötig zu erwähnen, dass Katerchen auf der anderen Seite platz nahm und von da aus überwacht hat. Sozusagen Stereoüberwachung…

Wasn das?

Was’n das?

Katzen. Natürliche Manager. Wieso fühle ich mich – ganz generell – an Simon erinnert? Insbesondere an den Gesichtsausdruck hier am Ende?

Über Alariel

Seit diversen Jahren Systemadministrator im Bereich Linux, noch länger passionierter Rollenspieler, Reenactor und überzeugter "Heide". Nebenbei noch Tätig im Bereich der Webseitengestaltung, ob nun einzelne Seiten oder auch mehr.
Dieser Beitrag wurde unter Katzen abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.